Stichwörter in Übersetzungen

27,Jul,2012

Was haben die Übersetzung von Dokumenten, das Lesen eines Buches und das Durchführen einer Suchmaschinenoptimierung für eine Webseite gemeinsam? Die Stichwörter! Stichwörter sind die wichtigsten Wörter oder Phrasen in einem Text, denen am meisten Bedeutung zugemessen wird.

Suchmaschinen suchen nach regelmäßig wiederholten Phrasen und bestimmen so den Inhalt einer Webseite. Und wenn man ein Buch liest, prägen sich dabei häufig wiederholte Sachverhalte eher ins Gedächtnis ein, als Phrasen, die sich nur selten wiederholen. Wissenschaftler am Max-Planck Institut (Institute for the Physics of Complex Systems) haben nun herausgefunden, dass es dabei nicht nur um die einzelnen Wörtern geht. Auch die Zusammenhänge in längeren Textpassagen sind von Bedeutung.

Wenn beispielsweise auf einer Seite in Leo Tolstois Buch „Krieg und Frieden“ das Wort „Krieg“ vorkommt, besteht eine größere Möglichkeit, dass sich dieses Wort – und sogar andere Wörter, die mit dem Buchstaben „K“ beginnen – auf den vorherigen und nachfolgenden Seiten wiederholt. Ein ähnliches Prinzip wird von vielen Studenten von Fremdsprachen beim Übersetzen von Texten angewandt , wenn sie den Text nach den häufigsten Wörtern als Anhaltspunkt durchsuchen.

Jedoch gibt Eduardo Altmann, einer der Wissenschaftler am Max-Planck Institut zu, dass das Ergebnis immer dasselbe ist, selbst wenn man die Buchstaben durch Zahlen austauscht. „Es spielt keine Rolle, in welcher Sprache der Text verfasst wurde”, sagt Altmann. „Das einzige, was wirklich zählt, ist die Geschichte oder der Inhalt und nicht die sprachspezifischen Regeln, denen der Text unterliegt.“

Quelle: Alphagalileo