Politisch für Fortgeschrittene – Dolmetscher bei der EU

23,Okt,2012

Übersetzungen und Dolmetsch-Dienstleistungen sind bei der Europäischen Union wichtiger denn je. Seit 2007 hat die EU 23 Amtssprachen, die alle gegenseitig übersetzt werden müssen. Das sind insgesamt 506 mögliche Sprachkombinationen.

Darunter fallen Übersetzungen offizieller Dokumente, wie Vertragsentwürfe, Protokolle, Abänderungen zu Gesetzen, Richtlinien, Tagungsprogramme und vieles mehr. Doch nicht nur die Übersetzer der EU haben viel zu tun. Dazu kommt noch das Tagesgeschäft der etwa 1.000 Dolmetscher, die unter anderem bei Plenarsitzungen zur Stelle sein müssen.

Die Simultandolmetscher vollbringen hierbei Höchstleistungen: Sie dolmetschen das Gesprochene noch während der Rede des Sprechers zeitgleich in die jeweils andere Sprache. Die Dolmetscher sitzen hierbei in Zweier-Teams in einer Kabine und sind mit Headset und Mikrofon ausgestattet.

Beim Simultandolmetschen ist es nicht nur notwendig, dass die Dolmetscher ihre Arbeitssprachen perfekt beherrschen. Auch die politischen Inhalte, die Zuhörern in der Muttersprache schon oft schwer verständlich sind, müssen vom Dolmetscher unmittelbar verstanden und in die Zielsprache übertragen werden. Hier bleibt keine Zeit für Fragen oder Recherche. 

Interessanterweise ist es allerdings nicht das Fachwissen, das Dolmetscher am meisten fürchten. Es sind vor allem spontane Wortspiele und Witze oder Sprichwörter, die sich manchmal nur schwer spontan übersetzen lassen. Denn Politiker streuen sie gern hier und da ein.

Da können natürlich auch Dolmetschern Freud’sche Versprecher unterlaufen: Da wird aus einer „sacred cow“ schon einmal eine „holy cow“, oder aus einer „deprived community“, also benachteiligten Gesellschaft, wird skandalöserweise eine „depraved community“ (depraved – etwa: verdorben oder verkommen).

Während wir bzw. die Politiker solche Versprecher mit einem kleinen Augenzwinkern und Humor sehen können, sollten wir ab und zu auch an die Dolmetscher denken, die versuchen, die Sprache der Politiker für uns in verständliche Worte zu fassen.

Quelle: BBC