Katar fördert verstärkt französische Übersetzungen

06,Dez,2012

Die Universität Hamad bin Khalifa University in Doha, Katar, unterzeichnete zwei Vereinbarungen mit dem Institut Français und der Universität Sorbonne Nouvelle in Paris und will anhand dieser verstärkten Zusammenarbeit die französische Sprache in Katar verstärkt fördern. Insbesondere die Abteilung für Übersetzen und Dolmetschen der arabischen Universität erhofft sich hiervon einen Aufschwung für die Kunst der französischen Übersetzung. Ziel ist es, gut ausgebildete Übersetzer und Dolmetscher hervorzubringen, die sowohl Regierung als auch Unternehmen in der Region bei der Kommunikation mit Geschäftspartnern unter die Arme greifen und den kulturellen Austausch fördern. Während die Sorbonne sich um Studenten- und Forschungsaustausch bemüht, will das Institut Français das Ansehen der französischen Sprache in Katar stärken.

Quelle: The Peninsula