Datenschutzrichtlinie für Lieferanten

In dieser Datenschutzrichtlinie wird erläutert, wie wir Ihre personenbezogenen Daten speichern und verwenden.

Themen:

  • Wer wir sind
  • Welche Informationen sammeln wir über Sie?
  • Wie verwenden wir Ihre Informationen??
  • Wie lange bewahren wir Ihre Daten auf?
  • Marketing
  • Zugang zu Ihren Informationen und Berichtigung von Informationen
  • Sicherheitsmaßnahmen
  • Änderungen unserer Datenschutzrichtlinie
  • Kontakt
  • Einverständniserklärung

Wer wir sind

Diese Datenschutzrichtlinie gilt für alle Unternehmen der The Translation People Group, einschließlich:
The Translation People Limited – Großbritannien
The Translation People GmbH – Deutschland
The Translation People SARL – Frankreich
Cicero Translations – Großbritannien

Bei der Ausübung unserer Geschäftstätigkeit verarbeiten wir personenbezogene Daten von Übersetzern und Dolmetschern, die wir in unserer Datenbank gespeichert haben. Wir respektieren Ihre Privatsphäre und treffen geeignete technische Maßnahmen, um den Schutz Ihrer persönlichen Daten zu gewährleisten. Ihre Daten werden nicht außerhalb des EWR oder in anderen Ländern verarbeitet, in denen der Schutz personenbezogener Daten als unzureichend angesehen wird.

Welche Informationen sammeln wir über Sie?

Wir sammeln und speichern Informationen, die Sie freiwillig angeben, wenn Sie uns Ihre Bewerbung senden, um in unserer Datenbank aufgenommen zu werden (entweder per E-Mail oder durch unser Online-Formular).

Wir sammeln und speichern Informationen wie Ihren Namen, Unternehmensnamen, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Bildungsweg, Berufserfahrung und Fachgebiete. Darüber hinaus speichern wir Ihre vollständige Anschrift (wie sie auf Ihren Bestellungen aufgeführt wird). Es kann vorkommen, dass wir Sie bitten, Ihren Lebenslauf einzureichen, falls dieser zu diesem Zeitpunkt noch nicht bereitgestellt wurde. Bei Bedarf speichern wir auch Referenzen und Kopien Ihrer Zeugnisse, falls Sie uns diese zugesendet haben.

Auf unseren Übersetzer- und Dolmetschervereinbarungen können Sie all Ihre angebotenen Serviceleistungen, vereinbarten Raten und spezialisierten Fachgebiete auflisten. Diese Angabe wird benötigt, um Ihr individuelles Profil in unserem Enterprise-Resource-Planning-System zu vervollständigen. Die Daten auf Ihrem individuellen Profil wurden direkt von Ihnen erhoben. In einigen Fällen wurden diese von Online-Branchenverzeichnissen oder von Ihrer eigenen professionellen Webseite entnommen, falls Sie diese Informationen bereitgestellt haben.

Darüber hinaus speichern wir den Nachrichtenverkehr zwischen Ihnen und uns, die relevant für die von Ihnen angebotenen Serviceleistungen sind, wie z. B. Ratenverhandlungen.

Finanzdaten, die Sie bereitstellen, werden für die Bearbeitung Ihrer Rechnungen gesammelt und gespeichert.

Alle Daten, die Sie bereitstellen, werden in unserem Rechenzentrum auf unserem sicheren Datenserver gespeichert, auf den nur Angestellte innerhalb unseres Netzwerks Zugriff haben und der keine externe IP besitzt.

Wie verwenden wir Ihre Informationen?

Wir benötigen Ihre persönlichen Daten, um die zwischen uns geschlossenen Verträge zu erfüllen und im Rahmen des berechtigten Interesses unserer Geschäftstätigkeit.

Wir speichern Informationen ab, um zu prüfen, ob Ihre Serviceleistungen zu unserer derzeitigen Nachfrage und unseren Projekten passen. Diese Informationen werden mit anderen Angestellten von The Translation People geteilt, um sicherzustellen, dass Ihnen für Sie geeignete Projekte angeboten werden.

Wir bemühen uns diese Informationen so akkurat und aktuell wie nur möglich zu halten, weswegen wir Sie von Zeit zu Zeit kontaktieren werden.

Wie lange bewahren wir Ihre Daten auf?

Wir speichern Ihre Daten für einen Zeitraum von sechs (6) Jahren ab dem letzten Projekt, an dem Sie für uns gearbeitet haben, sofern keine gegenteiligen Anweisungen vorliegen. Des Weiteren speichern wir Dateien und Nachrichten in Bezug auf abgeschlossene Übersetzungsaufträge für einen Zeitraum von sechs (6) Jahren.

Falls Sie sich beworben haben, in unser Team (per E-Mail oder durch unser Online-Formular) oder in unsere Datenbank aufgenommen zu werden, werden wir Ihre personenbezogenen Daten für 3 Jahre speichern, sofern nicht anders verfügt.

Gemäß Richtlinien des Finanz- und Zollamts speichern wir Informationen zu Finanztransaktionen für einen Zeitraum von sechs (6) Jahren ab Ende des letzten Geschäftsjahres, in der diese stattgefunden haben (unser Geschäftsjahr endet am 31. Dezember).

Marketing

Unser Lieferanten-Newsletter wird an alle Übersetzer, Dolmetscher und Geschäftspartner gesendet, die bei The Translation People als Lieferanten registriert sind. Der Newsletter enthält u.a. Informationen und Neuigkeiten aus dem Unternehmen, die für Sie als Lieferant von Interesse sein könnten. Sie erhalten den Newsletter nur, falls Sie dem zugestimmt haben. Sie können sich jederzeit für bzw. gegen die Zusendung von den genannten Mitteilungen durch uns entscheiden. Gegebenenfalls teilen wir Ihre Informationen mit vertrauenswürdigen E-Mail-Anbietern, um Sie über unser Unternehmen auf dem Laufenden zu halten, sofern Sie dem Erhalt unseres Newsletters zugestimmt haben. The Translation People teilt mit Dritten keine Informationen zu Marketingzwecken, sondern nur für oben beschriebene Zwecke.

Wenn Sie nicht mehr unseren Newsletter für Lieferanten erhalten möchten, klicken Sie hier.

Dies gilt nicht für Mitteilungen, die sich auf die Geschäftstätigkeit mit The Translation People beziehen.

Zugang zu Ihren Informationen und Berichtigung von Informationen

Sie haben das Recht, eine Kopie der Informationen einzufordern, die wir von Ihnen gespeichert haben. Wenn Sie eine Kopie einiger bzw. aller Ihrer personenbezogenen Daten erhalten möchten, senden Sie bitte eine E-Mail an privacy@thetranslationpeople.com oder schreiben Sie uns unter der Adresse im Abschnitt „Kontakt“ (siehe unten). Gegebenenfalls berechnen wir für diesen Service eine geringe Gebühr. Wir wollen sicherstellen, dass Ihre personenbezogenen Daten richtig und aktuell sind. Sie können uns jederzeit mitteilen, wenn Informationen über Sie nicht mehr korrekt sind und diese angepasst bzw. gelöscht werden müssen.

Sicherheitsmaßnahmen

Wir verpflichten uns, Ihre Informationen sicher zu speichern. Um unberechtigten Zugriff oder Veröffentlichung von personenbezogenen Daten zu verhindern, haben wir angemessene technische, elektronische und innerbetriebliche Prozesse eingerichtet, um die von uns gesammelten und gespeicherten Daten zu sichern.

Änderungen unserer Datenschutzrichtlinien für Lieferanten

Falls eine Änderung der Datenschutzrichtlinien vorgenommen wurde, benachrichtigen Sie per E-Mail. Diese Datenschutzrichtlinie wurde zuletzt am 22.05.2018 aktualisiert.

Kontakt

Bei Fragen zu unserer Datenschutzrichtlinie oder Informationen, die wir von Ihnen gespeichert haben, senden Sie uns bitte eine Nachricht unter folgender E-Mail-Adresse: privacy@thetranslationpeople.com. Sie können uns auch gerne schriftlich unter folgender Anschrift kontaktieren:

The Translation People GmbH
Siemensstr. 10
53121 Bonn
Deutschland

Einverständniserklärung

Durch die Übermittlung Ihrer persönlichen Informationen über einen der oben aufgeführten Wege stimmen Sie dieser Datenschutzrichtlinie zu. Falls Sie dieser Datenschutzrichtlinie nicht zustimmen, senden Sie uns bitte keine persönlichen Informationen zu. Falls Sie uns bereits personenbezogene Daten haben zukommen lassen, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung und teilen uns mit, wie wir mit diesen Daten umgehen sollen.