Nachrichten aus der Übersetzungsbranche | 21.10.2012

Internationaler Tag des Übersetzens

Am 30. September wird alljährlich der internationale Tag des Übersetzens gefeiert. Dieser fällt auf den Todestag von Hieronymus, der im Jahre 420 verstarb und als der Schutzpatron aller Übersetzer gilt.

Die Vermittlung zwischen den Sprachen und den Kulturen gewinnt in einer globalisierten Welt immer mehr an Bedeutung. Was würden wir heute machen, wenn Webseiten nicht mehrsprachig wären und nicht auf das jeweilige Zielpublikum zugeschnitten sind! Was belustigen wir uns manchmal, wenn Verpackungen falsch übersetzt sind, weil hier kein Profi mit der Übersetzung betraut wurde! Welch hochwertige Literatur würde uns entgehen, wenn Autoren wie Dostojewski oder Balzac nur im Original zu lesen wären!

Allen Übersetzern und denen, die es werden wollen, wünscht The Translation People alles Gute! Wir hoffen, Ihr habt den Tag des Übersetzens gebührend gefeiert.


Sie benötigen eine Übersetzung?
Kontaktieren Sie uns

Ob Sie ein bestimmtes Projekt besprechen möchten, ein Angebot wünschen oder Ihren Übersetzungsbedarf erläutern wollen – wir beraten Sie gerne.

Anfrage starten

Wir bleiben für Sie geöffnet. Unsere Teams sind auch weiterhin für unsere Kunden da und nehmen Anfragen und Projekte wie gewohnt entgegen.