Andere

Andere | 17.09.2012

Gesucht: „Regensburger Schrottwort“

Am Samstag, den 8. September, fand der Tag der deutschen Sprache statt. In vielen deutschen Städten hat der Verein Deutsche Sprache (VDS) Veranstaltungen und Diskussionen organisiert. Die Regensburger Regionalgruppe hat zum wiederholten Mal mit ihrer Wahl zum Schrottwort des Jahres auf sich aufmerksam gemacht. Der Verein will der deutschen Sprache zu mehr Respekt behelfen. Dass…


Andere | 30.08.2012

Kann man sich auf Wikipedia verlassen?

Um ehrlich zu sein, stand ich dieser Aussage bis vor Kurzem eher skeptisch gegenüber. Dann stieß ich jedoch auf einen kürzlich erschienenen Artikel bei BBC News über die Organisation. In dem Artikel wurden einige der 85.000 Freiwilligen vorgestellt, die für die Online-Enzyklopädie arbeiten. Diese Menschen sichten unermüdlich Artikel und arbeiten an der Korrektur von Fehlern…

Kann man sich auf Wikipedia verlassen?

Andere | 18.08.2012

Neues virtuelles Google-Keyboard in 80 Sprachen

Der Suchmaschinenriese Google hat ein neues virtuelles Keyboard als Teil der Google Input Tools auf den Markt gebracht, mit dessen Hilfe Nutzer online in über 80 Sprachen Text eingeben können – und zwar ohne die Spracheinstellung des Computers oder Smartphones wechseln zu müssen. Beim Download kann der Nutzer seine bevorzugten Sprachen einstellen und dann problemlos…


Andere | 18.08.2012

„Lost in Translation“? Das gilt nicht für Bradley Wiggins

Vor Kurzem hatten wir darüber berichtet, wie Bradley Wiggins, der Gewinner der diesjährigen Tour de France und nun auch Gold-Medaillengewinner bei den Olympischen Spielen in London, die Herzen der Franzosen eroberte, weil er so gut Französisch spricht. In Pressekonferenzen wechselt der Radfahrer dennoch immer wieder in seine Muttersprache Englisch zurück, wenn es um heikle Themen…


Andere | 14.08.2012

Sprachenlernen dank Untertitel

Das neue deutsche Startup Unternehmen Papagei.TV hat im Juli eine neue Sprachlernplattform auf den Markt gebracht, und damit das herkömmliche Lernprogramm durch eine interessante neue Variante ergänzt: Sprachstudenten sehen dabei Original-Videos aus verschiedenen Themenbereichen wie Mode, Gesellschaft, Länder oder Politik und Wirtschaft. Die Videos beinhalten zweisprachige Untertitel, so dass die Studierenden die Sprache nebenbei erlernen,…

Sprachenlernen dank Untertitel

Andere | 12.08.2012

Neue Bibelübersetzung im Drehbuch-Format

„The Voice“ ist eine neue Bibelübersetzung aus dem Altgriechischen und dem Hebräischen ins amerikanische Englisch. Es handelt sich dabei jedoch nicht um eine herkömmliche Übersetzung: sie liest sich wie ein Drehbuch zu einem Film. Dahinter steht ein Team von Übersetzern, die bei dem Projekt gemeinsam mit Dichtern, Schriftstellern und Musikern zusammengearbeitet haben.   Um dieses…

Neue Bibelübersetzung im Drehbuch-Format

Andere | 08.08.2012

Versteht hier noch jemand, was gemeint ist?

Die BBC hat vor Kurzen darüber berichtet, wie Berufsbezeichnungen im Englischen immer kryptischer werden und einen Hang zur Ausstaffierung haben. Der Artikel beschreibt zuerst, wie manche Branchen ihre Berufsbezeichnungen schützen wollen. So glauben z.B. die „surgeons“ (Chirurgen) des Royal College of Surgeons, dass ihr Status als „Götter in Weiß“ durch das Aufkommen verschiedener künstlicher Berufsbezeichnungen…

Versteht hier noch jemand, was gemeint ist?

Andere | 07.08.2012

Wo kommt jetzt Usain Bolt gleich wieder her?

Hmmm, da gibt es doch unterschiedliche Ansichten: Jamaika, Dschammeeka oder Dschameika?  Als die Olympia-Reporter der ARD die amerikanische Aussprache „Dschammeeka” verwendeten, wurde der Verein Deutsche Sprache (VDS) hellhörig. Diese Aussprache widerspricht den Regeln der Sprachpfleger und so wurden die Reporter kurzerhand mit dem neu geschaffenen „Dschammeeka-Preis” des VDS ausgezeichnet. Laut der Webseite des VDS erhalten…

Wo kommt jetzt Usain Bolt gleich wieder her?

Andere | 01.08.2012

Sprachvermögen deutscher Studenten mangelhaft?

Laut einer Untersuchung der Universität Bayreuth unter deutschen Unis weisen Studienanfänger in Deutschland außer einem stetig zunehmenden Konzentrationsmangel oft auch hohe Defizite in Sachen Rechtschreibung, Grammatik und Lesekompetenz auf. So haben Studienanfänger oft Schwierigkeiten beim Formulieren und Schreiben längerer Texte sowie beim Erfassen der Kernaussagen eines Textes. Jargon wird dagegen immer häufiger verwendet. Die Gründe…

Sprachvermögen deutscher Studenten mangelhaft?

Andere | 28.07.2012

London 2012: Sprachführer zum britischen Englisch soll Amerikanern die Verständigung erleichtern

Pünktlich zu den Olympischen Spielen hat das amerikanische Unternehmen New York Bakery Company eine Umfrage veröffentlicht, die das britische Englisch als umständlich und manchmal sogar unverständlich beschreibt. Der Umfrage zufolge verwenden Briten circa 60 überflüssige Wörter pro Tag – das ergibt gut 1,7 Millionen solcher Worte im Laufe eines durchschnittlichen Lebens. Briten werden gern aufschweifend,…

London 2012: Sprachführer zum britischen Englisch soll Amerikanern die Verständigung erleichtern

Sie benötigen eine Übersetzung?
Kontaktieren Sie uns

Ob Sie ein bestimmtes Projekt besprechen möchten, ein Angebot wünschen oder Ihren Übersetzungsbedarf erläutern wollen – wir beraten Sie gerne.

Anfrage starten