Sprachenlernen dank Untertitel

07,Aug,2012

Das neue deutsche Startup Unternehmen Papagei.TV hat im Juli eine neue Sprachlernplattform auf den Markt gebracht, und damit das herkömmliche Lernprogramm durch eine interessante neue Variante ergänzt: Sprachstudenten sehen dabei Original-Videos aus verschiedenen Themenbereichen wie Mode, Gesellschaft, Länder oder Politik und Wirtschaft. Die Videos beinhalten zweisprachige Untertitel, so dass die Studierenden die Sprache nebenbei erlernen, während sie einem interessanten Filmbeitrag folgen.

Dass dieses Konzept funktioniert, beweisen die Skandinavier. The Translation People berichtete bereits vor kurzem über die hervorragenden Englischkenntnisse der Nordeuropäer (Warum sprechen Skandinavier so gutes Englisch?), die eine große Anzahl an Filmen nicht synchronisiert, sondern mit Untertiteln sehen und dadurch ihre Englischkenntnisse stetig erweitern. Papagei.TV bietet derzeit Englischkurse für deutsche Muttersprachler und Deutschkurse für türkische und russische Muttersprachler an. Spanisch- und Französischkurse sind für den Herbst geplant.

Quelle: Deutsche Startups